Buchen

Cala Macarella y Cala Macallereta: Die schönsten unberührten Strände von Menorca

Es ist nicht zu leugnen, dass es einer der meistbesuchten Orte der Insel. In Morvedra Nou möchten wir Ihnen Schritt für Schritt helfen, alle Geheimnisse zu entdecken, die Sie kennen sollten, wenn Sie das Türkisblau genießen möchten. Es hat einen sehr feinen Sand und einen Kiefernwald mit Schatten.
Oder die Naturschätze, die dieser unberührte Strand von Menorca verbirgt.

 

 

Alles, was Sie brauchen, um auf Macarella zuzugreifen und es zu genießen.

 

Inhaltsanleitung zur Planung Ihres Besuchs:

  • Cala Macarella, die schönste Bucht im Süden Menorcas

  • Cala Macarelleta, die kleine Schwester

    • Wie komme ich nach Cala Macarella?

    • Wie komme ich von Morvedra Nou zu Fuss nach Macarella?

    • Wie komme ich von Camí de Cavalls zu Fuss nach Macarella?

    • Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Macarella?

    • Wie komme ich mit dem privaten Auto nach Macarella?

    • Wie komme ich vom Meer nach Macarella (nautische Ausflüge)?

    • Wie komme ich mit dem Fahrrad nach Macarella?

    • Wie komme ich zu Pferd nach Macarella?

  • Schöne Orte von Cala Macarella zu besuchen.

  • Blumen und Tierwelt von Macarella

  • Die Boden- und Unterwasserhöhlen von Macarella.

  • Das beste Hotel, um Macarella zu geniessen.

  • Wo kann ich in Macarella essen?

 

null

 

Cala Macarella, die schönste im Süden Menorcas

Es ist zweifellos eines der spektakulärsten Paradiese Menorcas, nur 7 km von unserem Hotel entfernt. Wenn Sie jemals ein Foto von Menorca gesehen haben, haben Sie sicherlich das kristallklare Wasser bestaunt. Mit seinem intensiven Türkisblau.

Sorgerecht zwischen Felsen und Kiefern, dieser schöne Strand ist eine echte mediterrane Landschaft. Mit dem türkisfarbenen Wasser des Mittelmeers und einem feinen weißen Sand, der perfekt ist, um die Sonne und die Ruhe zu genießen.


Cala Macarelleta, die jüngere Schwester

Es ist nur 10 Minuten zu Fuß von Macarella entfernt. Die beiden Buchten sind durch einen schönen Weg verbunden, auf dem Sie spazieren gehen und spektakuläre Ausblicke genießen können. Jede Beschreibung ist kurz und nur die Erfahrung, ein Bad in kristallklarem Wasser zu genießen, ist ein Ruhm.

Aber das erste, was Sie tun sollten, ist Zugang zu diesen jungfräulichen Buchten von Menorca: Möchten Sie wissen, wie Sie mit dem Transport dorthin gelangen?

 

Wie komme ich nach Cala Macarella:

 

Als eine der beliebtesten Buchten unter den Besuchern der Insel ist der Zugang einfach, da es einen Weg für alle Arten von Zugang gibt.

Die Optionen variieren je nachdem, ob wir es in der Hochsaison (Sommermonate) oder in der Nebensaison besuchen möchten. Lassen Sie uns hier empfehlen, dass Menorca in der Nebensaison im Allgemeinen viel verdient, da Sie den Touristenmassen auf der Insel aus dem Weg gehen können. Und genießen Sie Buchten wie Macarella auf ruhigere und persönlichere Weise.

Der Zugang hängt davon ab, wo wir übernachten und welche Transportmittel wir erreichen möchten. Wir helfen Ihnen.

 

Wie komme ich von Morvedra Nou zu Fuß nach Macarella?

Wenn Sie zu Fuß gehen möchten, um auf sich selbst aufzupassen und ein Bad im transparenten Wasser unserer Strände zu nehmen, können Sie von unserem ländlichen Hotel aus einen Spaziergang machen. Zwischen 40 und 60 Minuten sind Sie in Macarella. Sie werden sehen, dass die Straße einfach ist und keinen Verlust hat.

Wir empfehlen Ihnen, die Stunden der größten Sonneneinstrahlung in der Hochsaison zu vermeiden. Oder schützen Sie sich richtig.

Da die Straße für den Verkehr gesperrt ist, wird nur sehr wenig genutzt.

 

Wie komme ich von Camí de Cavalls zu Fuss nach Macarella?

Wir können diese beiden fantastischen Strände auch vom berühmten Camí de Cavalls aus erreichen, ein Erlebnis, das Sie haben sollten, auch wenn Sie kein Wanderliebhaber sind. Die Tour ist sehr einfach und freundlich. Wenn Ihre Abreise in Cala Galdana beginnt (wo wir das private Auto verlassen oder mit dem Bus erreichen können), und in nur 40 Minuten zu Fuss erreichen wir Macarella über eine wunderschöne Mittelmeerstraße voller Kiefern und Vegetation.

 

null

 

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Macarella?

Zwischen dem 1. Juni und dem 15. September können Sie Cala Macarella nur mit dem Bus erreichen. Der Zugang mit dem Auto ist während der Hochsaison aufgrund der Agglomeration der Autos und der von ihnen verursachten Überlastungsprobleme eingeschränkt.

Der Bus nach Macarella und Macarelleta ist die bequemste, schnellste und nachhaltigste Option. Der Bus hält auch auf dem gleichen Parkplatz wie das Hotel Rural Morvedra Nou (exklusiv für Kunden, die in unserem Hotel übernachten) und das Ticket wird auf der Website des Betreibers gekauft obwohl wir Ihnen beim Kauf an unserer Rezeption helfen werden.

 

Wie komme ich mit dem privaten Auto nach Macarella?

Wie wir Ihnen zwischen dem 1. Juni und dem 15. September erklärt haben,

Der Zugang ist auf die Busverbindung beschränkt. Sie können den Rest des Jahres mit dem privaten Auto darauf zugreifen.

Sie müssen den Camí de Sant Joan de Missa von Ciutadella nehmen und ihm folgen Plakate (ohne Verlust), die Sie auf der Straße sehen werden. Sie finden eine traditionelle Landstraße von Menorca: schmal und umgeben von “paret seca" (traditionell Farmzaunsystem). Mach dir keine Sorgen über das Fahren

Es ist einfach, ohne Probleme dorthin zu gelangen.

Bei Ihrer Ankunft müssen Sie Ihr Auto auf einem Parkplatz parken ca. 15 Minuten zu Fuss zum Strand entfernten. Ein natürlicher Weg, perfekt zum Akklimatisieren, bevor Sie sich am Strand abkühlen.

 

null

 

Wie man vom Meer aus nach Macarella gelangt (nautische Ausflüge)?

Auf Menorca ist das Meer die Hauptfigur. Und eine weitere Möglichkeit, zu den Buchten und Stränden zu gelangen, ist mit dem Boot. Das Angebot ist sehr breit und vielfältig. Es gibt Optionen für die erfahrensten Segler bis hin zu denjenigen, die Ausflüge benötigen, bei denen ein professioneller Segler sie nach Cala Macarella führen wird.

Es gibt viele Möglichkeiten, und wir empfehlen Ihnen, vor oder während Ihres Aufenthalts in Morvedra Nou darüber zu sprechen. Wir sind sicher, dass wir die beste Option für Ihren Reiseplan nach Menorca finden werden:

 

Wie kommt man mit dem Fahrrad nach Macarella?

Für diejenigen, die gerne Rad fahren, ist das Fahrrad die beste Option. In diesem Fall ist der Zugang zu Macarella von Morvedra Nou aus ideal, da wir einen Fahrradservice haben. Eine Formel, die Sie in nur 30-40 Minuten an den Strand bringt, um ein Bad inmitten der Natur in Ciutadella zu genießen.

Sicherlich wissen Sie das, aber Menorca ist ein ideales Ziel für Radfahrer. Unser fantastischer Camí de Cavalls, der die gesamte Küste der Insel verbindet, ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, raten wir Ihnen, dass Sie, sobald Sie in Macarella sind, weiterhin den Camí de Cavalls entlang fahren und ein ausgedehntes und wunderbares Netz von Landstraßen genießen sollten.

 

null

 

Wie kommt man mit dem Pferd nach Macarella?

Reiten auf Menorca ist eine einzigartige Gelegenheit, die Insel aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen, die Natur, die Landschaft und die Buchten mit diesem edlen Tier zu genießen.

Sicherlich wissen Sie das, aber Menorca hat eine besondere Beziehung zu diesem Tier. Das menorquinische Pferd ist eine einheimische und reine Rasse, die einige sehr bemerkenswerte Eigenschaften aufweist. Sein schwarzes und glänzendes Fell, seine schlanke und elegante Figur, seine Widerstandsfähigkeit sowie sein guter Charakter. Für die Menorquiner ist auch ihre Beziehung zu ihren Fiestas und damit auch ihre Beziehung zum Pferd sehr wichtig.

Bei den Feierlichkeiten zu Sant Joan de Ciutadella (am 23. und 24. Juni), wie auch bei den Festen anderer Ortschaften, hat das Pferd eine ursprüngliche und wesentliche Bedeutung, die diesen typisch menorquinischen Ereignissen eine eigene Persönlichkeit verleiht.

Wie bei den nautischen Ausflügen gibt es viele Möglichkeiten, und wir raten Ihnen, vor oder während Ihres Aufenthalts in Morvedra Nou darüber zu sprechen. Wir sind sicher, dass wir die beste Option für Ihren Reiseplan nach Menorca finden werden:

  • Option auf den Camí d'Algaiarens in Ciutadella: Son Àngel

  • Option auf dem Landgut "Es Calafat" in Ferreries (Richtung Cala Galdana): Menorca a caballo

  • Zugangsmöglichkeit zur Nordküste des Camí de Cavalls:

 

null

 

Aus Cala Macarella zu besuchende Orte

Der Camí de Cavalls ist die Nabelschnur, die die gesamte Küste der Insel verbindet. Von Cala Macarella aus können Sie fantastische, komfortable und unterhaltsame Ausflüge unternehmen. Es ist die Gelegenheit, andere Strände zu besuchen und die Landschaft zu genießen.

Wenn man auf das Meer schaut, gibt es links einen Weg, der mit einigen Treppen beginnt und zur Cala Galdana führt, einer Urbanisation mit Restaurants, Bars und einer großen und schönen Bucht mit allen möglichen Dienstleistungen. Der schöne Spaziergang dauert etwa 30-40 Minuten und führt entlang der so genannten "Ruta de los Miradores", wo wir die Aussicht genießen werden.

Wenn wir in Macarella wieder auf das Meer blicken, können wir auf der rechten Seite Cala Turqueta erreichen, ein weiteres Juwel Menorcas. Ein sehr kleiner Strand, der mit dem Auto nur sehr schwer zu erreichen ist, da der Parkplatz immer voll ist. Daher ist die Möglichkeit, von Macarella aus zu Fuß zu gehen, eine sehr gute Idee.

 

Flora und Fauna von Macarella

Macarella, wie auch ein sehr wichtiger Teil der Insel Menorca, liegt innerhalb eines ANEI (Natural Area of Special Interest). Sie sind aufgrund der hohen natürlichen Entwicklung, die dort stattfindet, geschützte Naturgebiete. Aus diesem Grund wurde die Zufahrt mit dem Auto auf 900 Meter von der Bucht beschränkt, da es sich um ein geschütztes Gebiet handelt.

Für Liebhaber der Ornithologie ist das gesamte Gebiet um die Küste von Macarella von außergewöhnlichem Interesse, da es so gut gepflegt und geschützt wird, dass das Leben sehr vielfältig ist.

 

null

 

Der Boden und die Unterwasserhöhlen von Macarella

Wenn Sie gerne schnorcheln und genügend Erfahrung haben, können Sie versuchen, unter einer Unterwasserhöhle in Macarella zu tauchen. Wenn Sie vom Strand neben der Steilküste auf der linken Seite hinausschwimmen, finden Sie nach 150 Metern eine Höhle, die Sie durchqueren können.

Wichtig ist, wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen, tun Sie es nie allein, Sie sollten immer jemanden an Ihrer Seite haben, falls Sie Probleme haben sollten.

Wenn Sie die Höhle nicht betreten können, machen Sie sich keine Sorgen, mit Taucherbrille und Schnorchel können Sie die ganze Meeresfauna und -flora voller Leben sehen.

Hier können Sie ein Video der Höhle sehen.

 

Das beste Hotel, um die Cala Macarella zu genießen

Das beste Hotel, um Macarella auf Menorca zu genießen, ist zweifelsohne das Landhotel Morvedra Nou, aufgrund seiner luxuriösen Lage. Mitten im Sommer ist es ein wahrer Luxus, auf unserem Parkplatz auf den Bus zu warten, der in 20 Minuten in Macarella ist. Darüber hinaus finden Sie alle Einrichtungen und Möglichkeiten, um mit dem Fahrrad, zu Fuß usw. dorthin zu gelangen.

Unsere Lage ist in Bezug auf den Zugang zu den Buchten im Süden Menorcas privilegiert. Und genauer gesagt mit Macarella, das Ausgangspunkt für andere Routen nach Cala Galdana, Turqueta, Macarelleta, Trebalúger, Cala Mitjana und Mitjaneta oder Escorxada sein kann.

 

Wo kann man essen, wenn man Macarella besucht?

Der beste Ort zum Essen, wenn Sie Macarella besuchen, ist zweifellos das Restaurant des Landhotels Morvedra Nou. Eine andere Möglichkeit, komfortabler, wenn auch weniger aufwendig, ist das Restaurant Ca na Susy, das sich direkt am Fuße des Strandes befindet und Macarella zu einem komfortablen Strand mit leichtem Zugang zu Badezimmern, Bar usw. macht.

 

 

Soviel zu unserem Leitfaden für die Planung Ihres Besuchs in Macarella. Wir hoffen, dass wir Ihnen geholfen haben. Aber wenn Sie keine relevanten Informationen gefunden haben oder uns helfen möchten, sie zu verbessern, laden wir Sie ein, einen Kommentar in unserem Blog zu hinterlassen. Was denken Sie?

 
Weiterlesen